Suchen und Finden

267 aus 267 Beiträgen gefunden.
Dropdown (select) mit JavaScript auslesen
Moderne JavaScript Programmierung
31.07.2013 - Lernkarte von MWT
function auswahl(element) {     // Es wird das "ganze" select-Objekt übergeben     // Die option(s) der "Liste" ist ein Array     // selectedIndex liefert den Index des gewählten Eintrags zurück     // Die Variable "option" ist jetzt das ausgewählte option-Objekt          var option = element.options[element.selectedIndex];          alert(option.value);         } function auswahlAdd(elementId, text, value) {     // Es wird die ID des select-Objekt übergeb ... mehr
Container nebeneinander mit gleicher "Höhe"
Webdesign mit CSS
30.07.2013 - Lernkarte von MWT
 Wenn zwei DIV-Container mit float nebeneinander gesetzt werden <div style="float: left; width: 50%">.....</div> <div style="float: left; width: 50%">.....</div> besitzen beide Container  entsprechend ihres Inhalt eine (unterschiedliche) Höhe. Das bedeutet, dass der eine Container "höher" sein kann als der anderen. Mit dem nachfolgenden workaround lässt sich das "Problem" leicht umgehen: <div style="display: table; width: 100%; ">   <div style="display: table-cell; width: 50%;">     linker Container<br /><br /><br />mehr Text ...   </div>      <div style="d ... mehr
JavaScript- und DOM-Übersicht
Moderne JavaScript Programmierung
12.07.2013 - Lernkarte von MWT
JavaScript-Objekte Die JavaScript-Implementierungen heutiger Browser stellen eine Mixtur verschiedener, historisch gewachsener Vorgängersprachen, DOM-Modelle und dem Industriestandard ECMA-262 dar. Weitgehend unproblematisch war stets die Unterstützung der ECMAScipt-Standardobjekte, die gar nichts mit dem Document Object Model zu tun haben. Das sind folgende Objekte:  Ein namenloses globales Objekt,  ein Prototyp-Objekt für alle anderen sowie eigene Objekte,  ein Array-Objekt für Arrays,  ein Boolean-Objekt für Boolesche Variablen (TRUE/FALSE),  ein Date-Objekt für Operationen mit Datum und Uhrzeit,  ein Function-Objekt f ... mehr
Keine position:fixed bei älteren mobilen Geräten
Webdesign mit XHTML
22.06.2013 - Ergänzung von MWT
Ältere Android-Browser unterstützen position:fixed nicht. Ab Version 2.3 funktioniert position:fixed nur, wenn das Skalieren deaktiviert wird. <meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0,  maximum-scale=1, minimum-scale=1, user-scalable=no" /> Der Nachteil ist, dass der Anwender die Seite nicht mehr skallieren kann. 
Viewport-Einstellungen für mobile Geräte
Webdesign mit XHTML
22.06.2013 - Ergänzung von MWT
Viewport-Einstellungen Das Meta-Element für den Viewport besitzt neben der Breite weitere Eigenschaften, die komma-separiert aufgelistet werden. <meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0, user-scalable=no"> initial-scale: Der Wert legt den anfänglichen Zoomgrad fest. 1.0 führt dazu, dass die Inhalte 1:1 dargestellt werden, d.h. auf einem Screen mit 320px Breite füllt eine 320px-breite Grafik die komplette Breite aus (siehe auch Screenshot oben). Dementsprechend führt z.B. 2.0 zu einer 2x-fachen Vergrößerung. user-scalable: Mit diesem Attribut kann man definieren, ob der Nutzer auf der Seite zoomen kann (yes) oder ni ... mehr

Facebook-Logo.GooglePlus-Logo.
Bei der Nutzung der sozialen Netzwerke Facebook ("Gefällt mir") und Google ("Google+") werden Bewegung-, Inhaltsdaten
und die IP-Adresse an die Anbieter dieser Dienste übermittelt. Für die Nutzung dieser Plugins ist daher Ihre aus­drückliche Zustimmung notwendig. Ich stimme diesen Nutzungsbedingungen zu. Beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

© 2007-2018 by www.bugbomb.de0,01939 Sek.