Webdesign mit XHTML

Forum - Webdesign mit XHTML
35 Lernkarten sind in diesem Bereich vorhanden

UTF-8 und Byte-Order Mark (BOM)
02.07.2011 - Lernkarte von MWT
Immer wieder stellt sich die Frage: Was ist das BOM (byte-order mark) und was muss man darüber wissen, wenn man HTML-Quelltexte verfasst? Was ist ein BOM? Am Anfang einer Unicode-Datei stehen möglicherweise einige Bytes, die das Unicode-Zeichen U+FEFF ZERO WIDTH NON-BREAKING SPACE (ZWNBSP, nullbreites geschütztes Leerzeichen) darstellen. Diese Bytekombination ist das BOM (byte-order mark). Wenn ein Zeichen in UTF-16 codiert wird, gibt es zwei mögliche Reihenfolgen seiner 2 bzw. 4 Bytes ('little-endian' oder 'big-endian'). Das folgende Bild verdeutlicht dies. Das BOM gibt an, welche Reihenfolge verwendet wurde, damit Applikationen den Inhalt unmittelbar decodieren k& ... mehr

Lernkarte ergänzen
Bold oder Strong?
13.11.2010 - Lernkarte von MWT
Meist ist es besonders für neue Entwickler verwunderlich, warum es so viele Wege gibt, ein und die selbe Sache auszudrücken. <b> und <strong> ist ein gutes Beispiel dafür. Warum <strong></strong> gegenüber <b></b> bevorzugen? Der Tag-Name ist doch länger und es wird letztlich das gleiche angezeigt. Vielleicht nicht ganz, denn strong ist eine logische und bold eine äußerliche Aussage. Logische Aussagen trennen Präsentation vom Inhalt und daher bieten sie mehr Möglichkeiten zum Ausdruck eines betonten Texts. Anstatt den Text einfach nur in Fettdruck darzustellen, könnte <strong> auch rot, in grö ... mehr

Lernkarte ergänzen
Cursor im Browser
23.06.2010 - Lernkarte von MWT
Mauszeiger (Cursor) können auf ein beliebige HTML-Elemente angewendet werden. Der Code kann auf alle Elemente, egal ob Tabellen, Links, Grafiken, Textblöcke oder eine ganze Seite angewendet als CSS (inline oder extern) werden. Beispiel: <p style="cursor: help;">Beispieltext</p>  Nachfolgend die Liste der Attribute für Standard-Cursor: crosshair Fadenkreuz Test pointer Handsymbol Test wait Sanduhr Test help Fragezeichen Test e-resize Pfeil - rechts Test w-resize Pfeil - links Test n-resize Pfeil - oben Test nw-resize Pfeil - links oben Test ne-resize Pfeil - rechts oben Test ... mehr

Lernkarte ergänzen
Silbentrennung mit dem weichen Trennzeichen &shy; (soft hyphen)
24.05.2010 - Lernkarte von MWT
Das weiche Trennzeichen (engl. soft hyphen, Abgekürzt shy) wird verwendet, um eine Trennstelle innerhalb eines Wortes vorzugeben, an der ein Zeilenumbruch erlaubt ist. Falls das Wort umbrochen wird, erscheint dort am Zeilenende ein Trennstrich. Wird das Wort nicht umbrochen, bleibt das weiche Trennzeichen im ausgedruckten Dokument beziehungsweise im Webbrowser unsichtbar.   Donau&shy;dampf&shy;schiff&shy;fahrts&shy;gesellschafts&shy;kapitän   Nachfolgend werden die möglichen (automatischen) Zeilenumbrüche aufgeführt. Neben dem eigentlichen Zeilenumbruch wird zuätzlich das Trennzeichen ("-") angezeigt:   Don ... mehr

Lernkarte ergänzen
HTML-Tag <label> ... </label> - Formulare ohne Tabellen
24.05.2010 - Lernkarte von MWT
Das <label>-Tag verbindet Formularelemente wie Eingabefelder und Checkboxen eines Formulars mit der Beschriftung des Felds. Die Verbindung kommt über das for-Attribut des label-Tags und das id-Attribut im Formularelement zustande. Mit Hilfe des label-Elements sollen Tabellen, die bislang noch das wichtigste Gestaltungsmittel für Formulare sind, reduziert werden und die Barrierefreiheit des Formulars verbessert werden. Hinsichtlich der Barrierefreiheit ist ein label-Tag Pflicht auf jeder Website. <style type="text/css">   label {    display: inline-block;    width: 80px;   } </style> <label for="name">Name:</label>< ... mehr

Lernkarte ergänzen

Facebook-Logo.GooglePlus-Logo.
Bei der Nutzung der sozialen Netzwerke Facebook ("Gefällt mir") und Google ("Google+") werden Bewegung-, Inhaltsdaten
und die IP-Adresse an die Anbieter dieser Dienste übermittelt. Für die Nutzung dieser Plugins ist daher Ihre aus­drückliche Zustimmung notwendig. Ich stimme diesen Nutzungsbedingungen zu. Beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

© 2007-2019 by www.bugbomb.de0,01232 Sek.